Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Avocado, Butter, Lachs, Sauce Hollandaise, Spargel, Zucker

Spargel mit Lachs

Zutaten:
500 g Spargel
1 Pr. Zucker
1 Tl. Butter
1 P. Sauce Hollandaise
1 Avocado
2 El. Zitronensaft
200 g Graved Lachs

Zubereitung:
Spargel schälen, waschen und mit Zucker und Butter im XL-Damp-Gar-Beutel für 10 Min. bei 600 Watt in die Mikrowelle geben. In der Zwischenzeit 1 P. servierfertige Sauce Hollandaise erhitzen. Das Fruchtfleisch der Avocado auslösen, mit Zitronensaft pürieren und zur Sauce geben. Nochmals kurz erwärmen. Den Spargel mit Avocadosauce und Graved Lachs in Scheiben servieren.
trnd-Partnerin gabido

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Krabben, Krebsbutter, Sauce Hollandaise, Spargel, Zitrone, Zucker

Spargel mit Krabben

Zutaten:
500 g Spargel
1 Pr. Zucker
1 Tl. Butter
1 Btl. Hollandaise Sauce
100 g Butter
25 g Krebsbutter
100 g Krabben
1 El. Zitronensaft

Zubereitung:
Den Spargel schälen, waschen und mit Zucker und Butter im XL-Dampf-Gar-Beutel für 10 Min. bei 600 Watt in die Mikrowelle geben. In einem Topf in 1/8 l Wasser mit dem Schneebesen einen Beutel Sauce Hollandaise einrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen. Anschließend 100 g Butterstücke und 25 g Krebsbutter unter die Sauce schlagen. Die Krabben mit den Zitronensaft marinieren und zur Sauce geben., kurz mit erhitzen.
trnd-Partnerin gabido

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Chili, Kartoffel, Kräuter, Sauce Hollandaise, Schwein, Spargel

Spargel mit Kartoffeln und Fleisch

Zutaten für 2 Personen
Ca. 500 g Spargel
1 Filet von Schwein (Größe sollte man selbst entscheiden)
6 Mittelgroße Kartoffeln
1 Soße Hollandaise mit Kräutern (Fertigprodukt)
Salz
Pfeffer
Chili aus der Mühle
Kräutermischung (getrocknet)
50 – 100 ml Rose – oder Weißwein (fruchtig – säuerlich)
1 Dampfgarbeutel XL
1 Dampfgarbeutel Normal
Öl

Zubereitung:
Den Spargel schälen und ohne Gewürze in den Dampfgarbeutel XL geben. Die Kartoffeln waschen in Viertel oder Spalten schneiden und mit etwas Öl und Kräutern marinieren. Das Filet trocken tupfen und in gleich große Stücke schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen und das Bratfett mit dem Wein ablöschen. Diesen kurz aufkochen lassen, damit der Alkohol rauskocht. Im Anschluss die Soße Hollandaise in die Pfanne rühren und ggf. mit einem Schluck Sahne oder Milch verdünnen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Chili aus der Mühle abschmecken. Es geht hier auch Cayennepfeffer, wichtig ist eine leicht scharfe Note. Das Fleisch zurück in die Soße geben. Den Spargel für 5 – 7 min. bei 600 Watt garen (Ich nehme dünne Stangen, die sind bei 5 min fertig, dickere Stangen brauchen etwas länger). Die Kartoffeln für ca. 4 min ebenfalls bei 600 Watt garen. Alles zusammen auf einem Teller anrichten.
trnd-Partnerin Nela112

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 2

Wertung: 9,000

Blumenkohl, Fleisch, Gemüse, Kartoffel, Rind, Sauce Hollandaise, Saucen

Rinderspieße mit Blumekohl und Kartoffeln in Soße Hollandaise.

Zutaten:
Blumenkohl
Kartoffeln
Soße Hollandaise
Rindfleischspiesse

Zubereitung:
Blumenkohl waschen und in Röschenschneiden, Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden und Soße Hollandaise warm machen (nicht ganz aufkochen). Während der Vorbereitung des Gemüses die Rindfleischspieße bei 850W ca. 9 – 10 min. in die Mikrowelle geben (in meinem fall waren sie gefrohren, übrig vom Grillen). Anschließend das Gemüse mit der Soße Hollandaise zusammen in den XL-Dampf-Gar-Beutel geben und bei 850W ca. 9-10 min in die Micro. Nach Belieben würzen und garnieren.
trnd-Partner clasaspe

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Gemüse-Allerlei.

Zutaten:
Verschiedenes Gemüse (Karotten, Paprika, Blumenkohl, Broccoli)
Kartoffeln
Sauce Hollondaise (aus dem Tetra-Pack)
Fleischküchle

Zubereitung:
Verschiedenes Gemüse (Karotten, Paprika, Blumenkohl, Broccoli) klein geschnitten. Kartoffeln in kleine Würfel geschnitten. Alles in den Beutel gegeben.
Über das Gemüse habe ich noch Sauce Hollondaise (aus dem Tetra-Pack) gegeben, ein Fleischküchle dazu, 5 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle, und nach ein paar Minuten hatte ich ein vollständiges Menue, ohne dass ich viel Geschirr zum spülen hatte. Sehr tolle Erfindung.
trnd-Partnerin forst-inge

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Erbsen, Fleisch, Gemüse, Hühnchen, Sauce Hollandaise, Saucen, Spargel

Hühnerfilet mit Spargel.

Zutaten:
1 Hühnerfilet
2 Stangen Spargel
Erbsen (handvoll)
1 Paket Sauce Hollandaise

Zubereitung:
Das Hühnerfilet in 1 cm dicke Streifen schneiden. Nun den Spargel putzen und dann klein schneiden. Alles zusammen mit den Erbsen und der Sauce Hollandaise in den Dampf-Gar-Beutel füllen. Kurz schütteln und bei 600 W ca. 8 Min. in die Mikrowelle. Dazu schmeckt Reis oder Brötchen.
trnd-Partner bloddy

Zum Abstimmen bitte anmelden.