Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Schmorgurken

Zutaten:
1 kg dicke Gurken
500g Kartoffeln
500g Gehacktes
Lauchzwiebeln,
2 Eigelben,
Salz, Pfeffer und Senf
klarer Brühe
200 g saure Sahne
2 El Speisestärke
Dill

Zubereitung:
Gurken schälen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Gemüse mit etwas Brühe im Dampfgarbeutel bisfest garen (ca. 5 Minuten bei 800 Watt) . Dann nehme ich das Gehackte und vermische es mit dem in feine Ringe geschnittenen Ringen von Lauchzwiebeln, Eigelben, Salz, Pfeffer und Senf. Kleine Glößchen formen und in Öl braten. Dann kommt das gedünstete Gemüse mit zum Gehackten und mit klarer Brühe,Lauchzwiebeln ca.5 Minuten garen. Saure Sahne mit Speisestärke verrühren und zum Ragout geben. Dill obenauf und abschmecken
trnd-Partnerin saechsin

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Gefülltes Schweinefleisch.

Zutaten:
600 g Schweinefleisch
300 g Gehacktes
250 ml Brühe
50 ml saure Sahne
3 Karotten
1 Brötchen
1 Ei
Zwiebeln
Senf
Quark
Kräuter
Salz und Pfeffer
Thymian
Suppengemüse

Zubereitung:
Das Schweinefleisch in der Mitte aufschneiden. Nun das Gehackte mit Salz, Pfeffer, Kräuter und Senf würzen. Dann mit dem Quark, Zwiebeln, dem eingeweichten Brötchen und dem Ei gut vermengen und abschmecken. Anschließend das Schweinefleisch mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen und mit dem Gehacktem und den geputzten Karotten füllen und zusammenrollen. Das Ganze mit Garn umwickeln und in den Dampf-Gar-Beutel geben. Dazu die Brühe, saure Sahne und vom geschnittenen Suppengemüse etwa eine große Hand voll. Bei 800 W 20 Min. in die Mikrowelle. Anschließend dem Dampf-Gar-Beutel entnehmen, den Garn vom Braten entfernen und in Scheiben schneiden. Das Suppengemüse mit der Soße pürieren. Dazu passen sehr gut Klöße.
trnd-Partner mollig50

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Spargelsalat.

Zutaten:
500g frische oder gefrorene Spargelstücke
200g saure Sahne
Salz und Pfeffer (Menge nach Geschmack)
etwas Zucker
1 EL Kräuteressig
1 EL Sonnenblumenöl
frischer Schnittlauch

Zubereitung:
Den gefrorenen Spargel für ca. 8 Minuten bei 600 Watt im XL-Dampfgarbeutel in der Mikrowelle garen (frischen ca 5 Minuten bei 600 Watt) . Danach kurz im Sieb abtropfen lassen und in einer kleinen Schüssel mit den restlichen Zutaten mischen. Kurz durchziehen lassen und anschließend genießen.
trnd-Partnerin pinksofie

Zum Abstimmen bitte anmelden.