Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Paprika-Gemüse mit Ziegenkäse-Honig-Soße

Zutaten (für eine Person):
1 kleine rote Paprika
1 kleine grüne Paprika
1 große Möhre
5 Cherrystrauchtomaten
1 EL roter Balsamico-Essig
1 Stängel Rosmarin
1 TL grobes Meersalz
frisch geriebener Pfeffer
40 g Ziegenfrischkäse light
1 TL Honig

2seraphine13

Zubereitung:
Die Paprika und die Möhre in Stücke schneiden. Die Tomaten vierteln. Das Gemüse in den Dampfgarbeutel geben, mit Essig übergießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Schließen des Beutels noch den Rosmarinstängel hinzugeben. Das Ganze im geschlossenen Beutel vermischen. Den Beutel bei 600 Watt etwa 5 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. 30 Sekunden warten, bevor man den Beutel öffnet. Den Ziegenkäse mit etwas Wasser und dem Honig verrühren und über das Paprika-Gemüse geben.
trnd-Partnerin Seraphine13

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Blumenkohl, Butter, Frischkäse, Kräuter, Kräuterbutter, Reis, Schwein

Auflauf

Zutaten:
1 Tasse Reis,
2,5 Tassen Wasser
ein halber Blumenkohl
Butter
500 g Minutensteaks
Kräuter
Kräuterbutter
Frischkäse

Zubereitung:
Reis und 2,5 Tassen Wasser und das beides 20 minuten bei 600 watt in einem Dampf-Gar-Beutel garen.
In den zweiten Dampf-Gar-Beutel:Blumenkohl in Röschen geteilt eine halbe tasse wasser dazu und butter, 13 Minuten bei 600 Watt. Beutel 3: gewürfelte Minutensteaks mit etwas wasser,gewürzt mit Kräutern und ein bisschen Kräuterbutter, 6 Minuten bei 600 Watt. Den Bratensaft habe ich dann mit Frischkäse und ein bisschen Brühe verfeinert und das dann mit dem Fleisch, dem Blumenkohl und dem Reis vermengt. Alles in eine Auflaufform, Käse drüber und gratiniert :)
trnd-Partnerin MirellaImproda

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Knoblauch, Käse, Lauchzwiebeln, Oregano, Thymian, Tomate, Zucchini

Zucchini mit Käse und Tomate

Zutaten für eine Person:
1/2 mittelgroße Zucchini
1 Tomate
ca. 30-50g Käse (bereits probiert: Gouda, Feta, Emmentaler sollte auch
gehen)
evtl. 1 Frühlingszwiebel
evtl. 1 Zehe Knoblauch
1 kleiner Zweig frischer Thymian
Salz, Pfeffer, Oregano

ryuu

Zubereitung:
Zucchini und Tomate waschen und in Würfel schneiden, den Käse ebenfalls in Würfel schneiden oder reiben. Ggf. Frühlingszwiebel und Knoblauch kleinschneiden, Thymianblättchen vom Zweig zupfen, alles in den Dampfgarbeutel geben und bei 700W ca. 5 min. in der Mikrowelle garen. Dazu Brot oder Reis servieren.
trnd-Partnerin ryuu

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 1

Wertung: 10,000

Brokkoli, Feta, Kräuter, Tomate, Vegetarisch

Tomaten und Brokkoli mit Fetakäse

Zutaten für eine Person:
2 kleine Tomaten (kleingeschnitten)
ca. 100g Brokkoli (in Röschen zerteilt)
ca. 80g Fetakäse (in Würfelgeschnitten)
ein bisschen Wasser
Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern (Oregano, Basilikum, etc) und etwas Olivenöl

alles in den Dampf-Gar-Beutel geben, mit den Kräutern und dem OOlivenöl würzen und dann 5 Minuten bei 700 Watt in die Mikrowelle.

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Mediterranes Gemüse mit Vinaigrette

Zutaten:
1 Toppits® Dampf-Gar-Beutel
200 g grüne Bohnen
1 Zweig Thymian
1 kleine Knoblauchzehe
80 g Schafskäse
100 g Kirschtomaten
1 kleine rote Zwiebel

Für die Vinaigrette:
2 EL Olivenöl
1-2 TL Balsamicoessig
1/2-1 TL süßer Senf
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
1. Bohnen und Thymian waschen, Knoblauch abziehen und alles in einen Toppits® Dampf-Gar-Beutel geben. Beutel verschließen und in der Mikrowelle nach Packungsanweisung bei 600 Watt 8 Minuten (850 Watt 6 Minuten) garen.
2. Käse in Würfel schneiden. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Zutaten für die Vinaigrette verrühren.
3. Bei den Bohnen Knoblauch und Thymian entfernen, Bohnen mit Käse, Tomaten, Zwiebel und der Vinaigrette vermischen. Kurze Zeit durchziehen lassen und nach Wunsch mit frischem Baguette servieren.
trnd-Partnerin simoneulrike

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Zitronen-Putenbrustfilet

Zutaten:
2 Putenbrustfilets
6 Tomaten
1 Zitronen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Lauchzwiebeln
(200 gr Reibekäse)

Für die Soße:
1 Zitrone
250 ml Weißwein
Gemüsebrühe

roman2802

Zubereitung:
Die Putenbrustfilets würzen mit Salz und Pfeffer und mit den Toppits-Dampf-Gar-Beutel 5 Min bei 700kW garen. Das in eine Auflaufform legen. Das Gemüse (Tomaten, Lauchzwiebeln) klein schneiden und in die Toppits-Dampf-Gar-Beutel legen. Die Zitrone klein schneiden und ebenfalls dazu. Das ganze 3 Min bei 700kW garen. Für die Soße die Zwiebeln und Knoblauch andünsten und mit dem Saft einer Zitrone und dem Weißwein ablöschen, mit Salz Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken. Das Gemüse und die Soße nun über die Filets in der Auflaufform geben, und wer will den Käse darüber verstreuen und für 10 Min bei 180 Grad in der Backofen.
Dazu empfehle ich Kartoffelgratin!
trnd-Partner Roman2808

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Gemischtes Gemüse.

Zutaten:
1 Toppits® Dampf-Gar-Beutel
je 1 kleine rote und grüne Paprikaschote
1 Möhre
2 EL Olivenöl
1 TL rosa Pfefferkörner
1/2 TL grobes Meersalz
100 g Ziegenkäse (z.B. Weichkäse oder Frischkäserolle)
Für das Dressing:
1 TL Honig
1 EL heller Balsamicoessig
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
einige Thymianblättchen

Zubereitung:
1. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Möhre waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Beides mit Öl, Pfeffer und Salz verrühren und in einen Toppits® Dampf-Gar-Beutel geben.
2. Beutel verschließen und in der Mikrowelle nach Packungsanweisung bei 600 Watt 5 Minuten (850 Watt 3 Minuten) garen. Käse in Stücke schneiden, auf dem Gemüse anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Nach Wunsch mit knusprigen Grissini servieren.
trnd-Partnerin simoneulrike

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fisch, Knoblauch, Milch, Nudeln, Tomate, Ziegenfrischkäse, Zwiebeln

Fischfilet mit grünem Spargel und Kirschtomaten dazu Nudeln

Zutaten für 2 Personen:
1 großes oder 2 kleine Fischfilets (nach Wahl)
ca. 10 Stangen grünen Spargel
ca. 10 Kirschtomaten oder Miniromatomaten
250g Linguini
150g Ziegenfrischkäse
etwas Milch
kleine Zwiebel
1-2 Zehen Knoblauch
Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung:
Nudeln wie gewohnt kochen. Fisch im Dampfgarbeutel garen. Spargel in 2 cm große Stücke schneiden und nach dem Fisch nach Anleitung im Dampf-Gar-Beutel garen. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl glasig dünsten. Anschließend abgetropfte Nudeln zugeben. Ziegenkäse und etwas Milch dazugeben und verrühren. Nun Spargel, halbierte Tomaten und klein geschnittenen Fisch zugeben und vorsichtig vermengen. Sollte es noch zu trocken sein etwas Milch nachgeben. Nach belieben kann auch mehr Käse verwendet werden oser noch Schmand oder saure Sahne zugegeben werden. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
trnd-Partnerin xamuteba

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fenchel, Käse, Mangold, Muskat, Paprika, Pute, Sahne, Zwiebeln

Puten-Magold-Auflauf.

Zutaten:
500gr Putenschnitzel o.ä.
1 rote, 1 gelbe, 1 grüne Paprika
1 Zwiebel
1 Fenchelknolle
Pfeffer, Salz und Paprika würzen.
3-4 Stangen Mangold
200 ml Schlagsahne
Muskat abgeschmeckt darüber geben und
ca. 200 gr. Käse

Zubereitung:
Putenschnitzel, Paprika, Zwiebel und Fenchelknolle gründlich waschen, kleinschneiden nach Belieben und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Alles in den Dampf-Gar-Beutel füllen und ca. 10 min bei 600 Watt garen. 3-4 Stangen Mangold gründlich waschen, die Stangen dann in 2×3 cm grosse Stücke schneiden und im Dampf-Gar-Beutel etwa 5 min. bei 600 Watt garen. Eine Auflaufform ausbuttern. Die Mangoldstücke und etwas von den Blättern (kleingehackt)in die Form geben dazu 200 ml Schlagsahne, mit Pfeffer, Salz und geriebenem Muskat abgeschmeckt darüber geben und ca. 200 gr. Käse (sollte zum Reiben sehr hart sein) darüber streuen im Backofen bei ca. 200°C überbacken bis alles schön hellbraun ist.
Man kann das auch variieren und Gehacktes oder Hähnchenstücke oder auch Zwiebeln, Knoblauch o.ä. mit dazu geben anstelle von Mangold eignet sich auch Blattspinat, Blumenkohl oder Brokoli und geriebene Kartoffel für den Dampfgarbeutel. Immer darauf achten, dass das Gemüse schön nass in den Dampfgarbeutel gegeben wird, um so besser ist das Garergebnis. Dazu passen Reis, Nudeln oder auch Kartoffeln.
trnd-Partnerin Evare

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 1

Wertung: 10,000

Frischkäse, Kohlrabi, Paprika, Radieschen, Zwiebeln

Gesunder dampfgegarter Gemüsebrotaufstrich

Zutaten:
1 mittelgroße Zwiebel
1 Paprika (Farbe egal – ich hatte rot)
5 Radieschen
1 mittelgroßen Kohlrabi

tatin7

Zubereitung:
Alles waschen, in Stücke schneiden , rein in den Dampfgar-Beutel, ab in die Mikrowelle. 5:30 min garen bei 800 Watt. Gemüse dann in eine Schüssel, etwas (ca. 1 TL) Schnittlauch dazu dann alles pürieren (Pürierstab). Dann 150 g Kräuterfrischkäse und eine Prise Salz unterrühren. Masse kaltstellen.
Dann genießen auf Weißbrot, Toast, Baguette…
trnd-Partnerin tatin7

Zum Abstimmen bitte anmelden.