Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch für 2 Personen

Zutaten:
2 Paprika (beim Kauf darauf achten, dass sie in etwa gleich groß sind und das sie eine gute Standfestigkeit haben.)
400g. Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Ei,
2-3 Eßl. Paniermehl,
Paprika Gewürz
Thymian
2 Eßlöffel Tomatenmark,
2Eßl Wasser

Zubereitung:
2 Paprika je einen Deckel mit Stiel abschneiden von außen und innen abspülen und Kerne entfernen. Hackfleisch in einen Rührbecher geben, Zwiebel fein hacken und zum Hackfleisch geben. 1 Ei, Paniermehl, je nach Geschmack Salz Pfeffer aus der Mühle, Paprika Gewürz und Thymian ebenfalls hinzufügen. Dann alles, mit den Knethaken des Mixers oder per Hand gründlich vermischen. Abschmecken, dann das Hackfleisch bis zum Rand in die Paprika füllen. Den Deckel wieder auflegen. Wenn noch Hack übrig ist, daraus kleine Bällchen formen. Tomatenmark und Wasser vermischen und in den Dampf-Gar-Beutel geben. Hack-Kügelchen in den Beutel geben, Paprika aufrecht in den Beutel stellen. Beutel verschließen bei 700W. ca 5 Minuten vorgaren Den Garbeutel mit Teller aus der Mikrowelle nehmen. Beutel öffnen, die Deckel von den Paprika nehmen und nochmal ca 3 Min. bei 700W zu Ende garen. Die Paprika aus dem Beutel nehmen den Deckel wieder aufsetzen und auf einen Teller stellen. Den Sud aus dem Beutel gießen evtl. noch mit Tomatenmarkt und Wasser verlängern und mit den Hackbällchen um die Paprika verteilen.
Dazu passt: Reis, Kartoffelbrei oder Nudeln
Mein Tipp für Kinder: Bevor der Deckel wieder auf die Paprika kommt 2 kleine Gurkenscheiben als Augen, ein längers als Nase und ein Stückchen Gurke mit Schale als Mund dann den Deckel auflegen. Beim Abnehmen des Deckels gibt es bestimmt erstaunte Gesichter noch 2 kleine Hackbällchen als Füße vor die Paprika legen und fertig ist das Paprika Männchen.
trnd-Partnerin Leopoldine

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Currypulver, Hühnchen, Paprika, Paprikapulver, Öl / Essig

Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika

Zutaten für 2-3 Portionen:
1 Toppits Dampf-Gar-Beutel XL
3 Hähnchenbrustfilet, á 125 g
2 Paprikaschoten
4 TL Paprikapulver, edelsüß
2 TL Currypulver
3 EL Öl
Salz
Pfeffer
200 ml Sahne
100 g Crème fraîche
2 EL Saucenbinder, hell

Zubereitung:
Die Hähnchenbrustfilets in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden und in den Dampf-Gar-Beutel packen. Paprikapulver, Curry und Öl miteinander verrühren, mit dem Fleisch vermischen und etwa 15 Min. direkt im Beutel marinieren. Die Paprikaschoten würfeln und zum Fleisch geben. Die restliche Zutaten gut vermischen und ebenfalls in den Beutel geben. Garzeit:12 Minuten bei 600 Watt.Als Beilage eignet sich Reis ganz prima.
trnd-Partnerin hutscheputsch

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Hühnchen, Paprika, Paprikapulver, Thymian, Tomate

Mediterrane Hühnerbrust.

Zutaten für 1 Person:
150g Hähnchenbrust
1 Halbe gelbe Paprika in Streifen geschnitten
6 Cocktailtomaten halbiert
getrockneter Thymian
Paprikapulver Edelsüß
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Alles zusammen in den Dampfgarbeutel, etwas schütteln damit sich die Gewürze/Kräuter verteilen. 4 Min bei 850 Watt

trnd-Partnerin Lamington

Zum Abstimmen bitte anmelden.