Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 4

Wertung: 9,250

Eier, Gewürze, Kräuter, Tomate, Zwiebeln

Rührei

Zutaten:
2 Eier
1 Zwiebel
1 Tomate
einige Kräuter und Gewürze

Zubereitung:
2 Eier zerschlagen, kleingewürfelte Zwiebeln dazu, Tomate kleingeschnitten, einige Kräuter und Gewürze. Alles kurz verrührt und in den Beutel. 1 Minute bei 800 Watt und fertig.
trnd-Partnerin moniberlin

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Paprika-Gemüse mit Ziegenkäse-Honig-Soße

Zutaten (für eine Person):
1 kleine rote Paprika
1 kleine grüne Paprika
1 große Möhre
5 Cherrystrauchtomaten
1 EL roter Balsamico-Essig
1 Stängel Rosmarin
1 TL grobes Meersalz
frisch geriebener Pfeffer
40 g Ziegenfrischkäse light
1 TL Honig

2seraphine13

Zubereitung:
Die Paprika und die Möhre in Stücke schneiden. Die Tomaten vierteln. Das Gemüse in den Dampfgarbeutel geben, mit Essig übergießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Schließen des Beutels noch den Rosmarinstängel hinzugeben. Das Ganze im geschlossenen Beutel vermischen. Den Beutel bei 600 Watt etwa 5 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. 30 Sekunden warten, bevor man den Beutel öffnet. Den Ziegenkäse mit etwas Wasser und dem Honig verrühren und über das Paprika-Gemüse geben.
trnd-Partnerin Seraphine13

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Apfel, Birne, Gelierzucker, Honig, Zimt, Zitrone

Weihnachtsmarmelade

Zutaten:
1 Birne
½ Apfel (zusammen 250 g Obst)
1 El. Zitronensaft,
1 El. Honig,
1 Tl. Zimt
125 g Gelierzucker 2 : 1

Zubereitung:
Das Obst in kleine Stücke schneiden, zusammen mit den übrigen Zutaten in den Dampf-Gar-Beutel geben und bei 600 Watt für 6 Min. in die Mikrowelle geben.
trnd-Partnerin gabido

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Avocado, Butter, Lachs, Sauce Hollandaise, Spargel, Zucker

Spargel mit Lachs

Zutaten:
500 g Spargel
1 Pr. Zucker
1 Tl. Butter
1 P. Sauce Hollandaise
1 Avocado
2 El. Zitronensaft
200 g Graved Lachs

Zubereitung:
Spargel schälen, waschen und mit Zucker und Butter im XL-Damp-Gar-Beutel für 10 Min. bei 600 Watt in die Mikrowelle geben. In der Zwischenzeit 1 P. servierfertige Sauce Hollandaise erhitzen. Das Fruchtfleisch der Avocado auslösen, mit Zitronensaft pürieren und zur Sauce geben. Nochmals kurz erwärmen. Den Spargel mit Avocadosauce und Graved Lachs in Scheiben servieren.
trnd-Partnerin gabido

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Krabben, Krebsbutter, Sauce Hollandaise, Spargel, Zitrone, Zucker

Spargel mit Krabben

Zutaten:
500 g Spargel
1 Pr. Zucker
1 Tl. Butter
1 Btl. Hollandaise Sauce
100 g Butter
25 g Krebsbutter
100 g Krabben
1 El. Zitronensaft

Zubereitung:
Den Spargel schälen, waschen und mit Zucker und Butter im XL-Dampf-Gar-Beutel für 10 Min. bei 600 Watt in die Mikrowelle geben. In einem Topf in 1/8 l Wasser mit dem Schneebesen einen Beutel Sauce Hollandaise einrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen. Anschließend 100 g Butterstücke und 25 g Krebsbutter unter die Sauce schlagen. Die Krabben mit den Zitronensaft marinieren und zur Sauce geben., kurz mit erhitzen.
trnd-Partnerin gabido

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Brühe, Kräuter, Spargel, Zitrone, Zucker

Spargelsalat aus dem Dampfgarbeutel

Zutaten:
500g weißen Spargel
0,1l Wasser
Salz
Zucker
Zitronensaft
Pulver für Brühe
1EL Tiefkühlkräuter (8 Kräuter, Schnittlauch je nach Geschmack) oder entsprechende Menge frische Kräuter

Zubereitung:
In einer Tasse ca. 0,1l Wasser mit Salz, Zucker, Zitronensaft und etwas Gemüsebrühepulver zu einem Dressing verrühren. 500g weißen Spargel schälen und in Stücke schneiden. Diesen dann in den Dampfgarbeutel geben und mit dem Dressing begießen. In den verschlossenen Beuteln in der Mikrowelle ca. 5-7Minuten garen, je nach Dicke der Stangen und Wattzahl der Mikrowelle. Den Spargel im Beutel auskühlen und durchziehen lassen.Anschliessend mit den Tiefkühlkräutern vermischen und den Salat dann in einer Schüssel anrichten.
trnd-Partnerin Miri1981

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Chili, Honig, Lachs, Mais, Meersalz, Tomate

Salsa-Fisch im Toppits Dampfgarbeutel

Zutaten (für eine Person):
200 g Seelachsfilet (TK)
5 Cherrystrauchtomaten
1 kleine Dose Mais (140 g)
1 TL grobes Meersalz
1 TL getrocknete Chili-Flocken
1 TL Honig

seraphine13

Zubereitung:
Den Fisch tiefgekühlt in den Dampfgarbeutel legen. Die Tomaten vierteln. Den Fisch mit Tomaten und Mais belegen. Honig darauf verteilen, mit Salz und Chili würzen. Bei 600 Watt für etwa 10 Minuten in der Mikrowelle garen.
trnd-Partnerin Seraphine13

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 2

Wertung: 10,000

Brühe, Karotten, Kohlrabi, Lachs, Lauchzwiebeln, Schmand, Zitrone

Eine Prise Luxus

Zutaten für eine Person:
Ca. 250 g frisches Lachsfilet
1 Frühlingzwiebel
1 Karotte
2 Scheiben Kohlrabi
5 EL Gemüsebrühe
5 EL Prosecco
1 EL Sauerrahm
Salz, Pfeffer, Chilli

mamatilu2

Zubereitung:
Die Karotten und die Kohlrabischeiben mit dem Sparschäler in eine “nudelige” Form bringen. Die Frühlingszwiebel vierteln, dass eine nudelige Form entsteht. Das Lachsfilet mit Salz, Pfeffer und Chilli auf beiden Seiten würzen. In den Beutel legen und das nudelige Gemüse auf den Lachs geben. Die Gemüsebrühe und den Prosecco verrühren und in den Beutel geben. 5 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle. Auf einem Teller anrichten und mit ein paar Tropfen frischem Zitronensaft beträufeln.Eeinen Löffel Sauerrahm oben auf das Gemüse geben und pur oder mit Reis oder Kartoffeln servieren.
trnd-Partnerin mamatilu

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Brühe, Champignon, Karotten, Lauchzwiebeln, Paprika, Sahne, Tomate, Zucchini

Gemüse à la Provence inkl. Soße

Zutaten:
Zucchini
Champignons
Karotten
Paprika
Frühlingszwiebeln
Tomaten
Sahne (z.B. Kochsahne mit weniger Fett)
Kräuter der Provence,
Gemüsebouillon,
Pfeffer
Stärke

stephanie.f

Gemüse kleinschneiden. Für die Soße rührt man Sahne (z.B. Kochsahne mit weniger Fett) mit Kräuter der Provence, Gemüsebouillon, Pfeffer und Stärke in einer Tasse/Glas an und schüttet es in den Beutel. Soße kurz in dem Beutel verteilen und dann für ca. 8 Minuten bei 800W in die Mikrowelle (bei Bedarf auch länger). Achtung! Nicht zu viel Soße anrühren… denn sonst kommt es beim Garen an den Ventilen später wieder raus! :) Das ist mir schon passiert – macht aber nichts… man muss einfach weitertesten und probieren.
trnd-Partnerin Stephanie.f

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Knoblauch, Käse, Lauchzwiebeln, Oregano, Thymian, Tomate, Zucchini

Zucchini mit Käse und Tomate

Zutaten für eine Person:
1/2 mittelgroße Zucchini
1 Tomate
ca. 30-50g Käse (bereits probiert: Gouda, Feta, Emmentaler sollte auch
gehen)
evtl. 1 Frühlingszwiebel
evtl. 1 Zehe Knoblauch
1 kleiner Zweig frischer Thymian
Salz, Pfeffer, Oregano

ryuu

Zubereitung:
Zucchini und Tomate waschen und in Würfel schneiden, den Käse ebenfalls in Würfel schneiden oder reiben. Ggf. Frühlingszwiebel und Knoblauch kleinschneiden, Thymianblättchen vom Zweig zupfen, alles in den Dampfgarbeutel geben und bei 700W ca. 5 min. in der Mikrowelle garen. Dazu Brot oder Reis servieren.
trnd-Partnerin ryuu

Zum Abstimmen bitte anmelden.