Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 1

Wertung: 6,000

Currypulver, Kokosmilch, Mango, Pangasius

Pangasius in Kokos-Mango-Sauce

Zutaten:
1 reife, weiche Mango
Pangasius-Filet (je eins pro Person)
400 ml Kokosmilch
Salz, Pfeffer (je eine gute Prise)
1 Tl Currypulver (ich nehme Curry- Madrasart)

cicer

Zubereitung:
Die Mango grob in Stücke zerkleinern und mit der Kokosmilch und den Gewürzen, dem Fisch in den Dampfgarbeutel geben. Verschließen und ab in die Microwelle damit. Die Zubereitung hat mit meinem Gerät ca. 8-9 Minuten gedauert. Nach 6 habe ich einmal kontroliert, aber da war es noch nicht gut… Die Mango sollte nach der Zubereitung einem Püree gleichen, bzw. mit der Sauce vermischt sein. Dazu habe ich Basmatireis gereicht.
trnd-Partnerin cicer

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Currypulver, Hühnchen, Paprika, Paprikapulver, Öl / Essig

Hähnchengeschnetzeltes mit Paprika

Zutaten für 2-3 Portionen:
1 Toppits Dampf-Gar-Beutel XL
3 Hähnchenbrustfilet, á 125 g
2 Paprikaschoten
4 TL Paprikapulver, edelsüß
2 TL Currypulver
3 EL Öl
Salz
Pfeffer
200 ml Sahne
100 g Crème fraîche
2 EL Saucenbinder, hell

Zubereitung:
Die Hähnchenbrustfilets in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden und in den Dampf-Gar-Beutel packen. Paprikapulver, Curry und Öl miteinander verrühren, mit dem Fleisch vermischen und etwa 15 Min. direkt im Beutel marinieren. Die Paprikaschoten würfeln und zum Fleisch geben. Die restliche Zutaten gut vermischen und ebenfalls in den Beutel geben. Garzeit:12 Minuten bei 600 Watt.Als Beilage eignet sich Reis ganz prima.
trnd-Partnerin hutscheputsch

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Hähnchenfilet mit Ananas.

Zutaten:
800 g Hähnchenfilet
200 g Ananas
200 g Mango
200 g geraspelte Kokosnuß
100 g Rosinen
200 g Kokosmilch
100 g Glen Grant Single Malt Whiskey
400 g Sahne
1 EL Brühe aus dem Glas
Salz und Pfeffer
Kardamom
Curry

Zubereitung:
Alle aufgeführten Zutaten kleinschneiden und dann zusammen mit dem Hähnchenfilet in den Dampf-Gar-Beutel geben. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Kardamom würzen. Bei 700 W 6 Min. in der Mikrowelle garen.
trnd-Partner mollig50

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Hähnchenbrustfilet mit Paprika.

Zutaten:
9 Hähnchenbrustfilet, á 125 g
5 Paprikaschoten, rot
10 TL Paprikapulver, edelsüß
4 TL Currypulver
7 EL Öl
Salz
Pfeffer, weiß
600 ml Sahne
300 g Crème fraîche
6 EL Saucenbinder, hell

Zubereitung:
Die Hähnchenbrustfilets in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Dann das Paprikapulver, Curry und Öl miteinander verrühren. Mit dem Fleisch vermischen und etwa 15 Min. lang marinieren. Die Paprikaschote würfeln und zum Fleisch geben. Nun nachwürzen, die Sahne und Crème fraîche dazugegeben und alles gut vermischen. Alles auf 2 XL Dampf-Gar-Beutel verteilen und dann bei 800 W 10 Min. garen lassen.
trnd-Partner babyellies

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 1

Wertung: 4,000

Currypulver, Fleisch, Pfirsich, Pute, Sahne, Zwiebeln

Putencurry im Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Zutaten:
ca. 200 g Putenbrüste
1 Zwiebel
Curry (je nach Geschmack)
1 kl. Dose Pfirsiche
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer
Nudeln/Reis

Zubereitung:
Die Filets in kleine Streifen schneiden,Zwiebel schneiden und mit etwas Wasser,Salz und Pfeffer im Dampf-Gar-Beutel 5 Minuten bei 600 Watt garen. Nach der halben Garzeit das Currypulver & die Sahne hinzufügen. Die Pfirsiche in Stückchen schneiden und ganz kurz mitgaren. Das ganze noch etwas “verrühren” und, wären die Nudeln oder der Reis zubereitet wird, ziehen lassen. Anschließend Reis oder Nudeln im Dampf-Gar-Beutel garen.
trnd-Partnerin kleinemaus83

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Pangasiusfilet Asiatisch.

Zutaten:
Pangasiusfilet
Karotten
Lauch
Zuckerschoten
Paprika
Bambussprossen
Curry
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Karotten in Stifte schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden und die Paprika in Streifen schneiden. Dazu die Zuckerschoten und Bambussprossen. Alles zusammen mit den Pangasiusfilets in den XL Dampf-Gar-Beutel und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Dann bei 600 W 3-4 Min. in die Mikrowelle. Dazu schmeckt natürlich Reis.

trnd-Partner Lessmi

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Hähnchenbrust mit Curry.

Zutaten:
2 Stk. Hähnchenbrust (je ca. 120 g)
1/2 Zwiebel
1 Paprikaschote
Curry
Zitronenfeffer
Salz

Zubereitung:
Das Fleisch mit Curry und einer Mischung aus Salz und Zitronenpfeffer würzen. Dann die Zwiebel und die Paprika vierteln. Nun alles zusammen in den Dampf-Gar-Beutel geben. Bei 600 W 6 Min. in der Mikrowelle garen.
trnd-Partner schuddy

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Hähnchenbrust mit Kartoffel-Lauchgemüse.

Zutaten für 1 Portion:
1 Putenfilet
Kokosflocken
1 Banane
1 kleiner Apfel
1 Baby-Ananas oder Dosenananas
1 Dose Pfirsich
Kokospulver
Currypulver
Reis

Zubereitung:
1 Putenfilet mit salz und Pfeffer Würzen mit Kokosflocken Panieren in den Dampfgarbeutel geben. 8 Minuten bei 800 Watt garen.
1 Banane 1 kl Apfel 1 baby Ananas (oder Dosenananas)1 Pfirsich (Dose)Schälen in Stücke Schneiden und in den Dampfgarbeutel geben.Bei Frischem Obst etwas Wasser und einen Tel.Zucker zugeben.Bei dosenobst etwas Saft.1Tel bis 1Eßl je nach geschmack Currypulver und einen Eßl Kokospulver zugeben.Den Beutel verschliesen etwas durchmischen und für 3 Min. bei 800 Watt in die Microwelle geben.Als ersten sollte man aber den Reis Garen.
trnd-Partnerin carmen1111111

Zum Abstimmen bitte anmelden.