Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Bohnenkraut, Butter, Petersilie, Puffbohnen

Puffbohnen mit Petersilie und Butter.

Zutaten:
200 g frische oder tiefgefrorene Puffbohnen (genannt auch “Dicke Bohnen” oder “Saubohnen” z. b. vom Bofrost oder vom Markt) ,
2 Esslöffel Butter,
Petersilie (klein gehackt),
Bohnenkraut,
Salz.

kastro

Zubereitung:
Puffbohnen in den Toppits-Beutel füllen, 1 Esslöffel kaltes Wasser dazu geben und den verschlossenen Beutel ein paar Mal schütteln, damit sich das Wasser verteilt. Nach ca. 10 ÷15 Minuten Garzeit in der Mikrowelle bei 600 W Beutel öffnen und sein Inhalt herausnehmen. Die Butter auf den heißen Puffbohnen schmelzen lassen, mit Salz und Bohnenkraut abschmecken, Petersilie gleichmäßig drauf verteilen und das Ganze umrühren.
Achtung:
Aufpassen, da viele „Köche“ normale, große Bohnen fälschlicherweise für „Dicke Bohnen“ halten.
trnd-Partner KaStro

Zum Abstimmen bitte anmelden.