Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Kurkuma, Paprika, Pute, Tomate, Vegetarisch, Zimt, Zitrone, Zucchini, Zwiebeln

Gemüse mit Zimt (nach Wahl mit Pute)

Zutaten:
1 Zucchini
5 Mini-Paprikas
ca. 8 Kirschtomaten
1 Zwiebel
Schafskäse
Pfeffer, Kurkuma, Zimt
Zitronensaft mischen.
(Putenschnitzelchen)

Zubereitung:
Zucchini, Mini-Paprikas, Kirschtomaten, Zwiebel und Schafskäse kleinschneiden, in einer Schüssel mit Salz (ruhig reichlich), Pfeffer, Kurkuma, Zimt (wichtig!) und etwas Zitronensaft mischen. Dann einfach in den Dapfgarbeutel und 8 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle! Super! Wer will kann auch von Anfang an noch Putenschnitzelchen mit rein packen. Gar kein Problem!
trnd-Partner katharina456

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Zitronen-Putenbrustfilet

Zutaten:
2 Putenbrustfilets
6 Tomaten
1 Zitronen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Lauchzwiebeln
(200 gr Reibekäse)

Für die Soße:
1 Zitrone
250 ml Weißwein
Gemüsebrühe

roman2802

Zubereitung:
Die Putenbrustfilets würzen mit Salz und Pfeffer und mit den Toppits-Dampf-Gar-Beutel 5 Min bei 700kW garen. Das in eine Auflaufform legen. Das Gemüse (Tomaten, Lauchzwiebeln) klein schneiden und in die Toppits-Dampf-Gar-Beutel legen. Die Zitrone klein schneiden und ebenfalls dazu. Das ganze 3 Min bei 700kW garen. Für die Soße die Zwiebeln und Knoblauch andünsten und mit dem Saft einer Zitrone und dem Weißwein ablöschen, mit Salz Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken. Das Gemüse und die Soße nun über die Filets in der Auflaufform geben, und wer will den Käse darüber verstreuen und für 10 Min bei 180 Grad in der Backofen.
Dazu empfehle ich Kartoffelgratin!
trnd-Partner Roman2808

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fenchel, Käse, Mangold, Muskat, Paprika, Pute, Sahne, Zwiebeln

Puten-Magold-Auflauf.

Zutaten:
500gr Putenschnitzel o.ä.
1 rote, 1 gelbe, 1 grüne Paprika
1 Zwiebel
1 Fenchelknolle
Pfeffer, Salz und Paprika würzen.
3-4 Stangen Mangold
200 ml Schlagsahne
Muskat abgeschmeckt darüber geben und
ca. 200 gr. Käse

Zubereitung:
Putenschnitzel, Paprika, Zwiebel und Fenchelknolle gründlich waschen, kleinschneiden nach Belieben und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Alles in den Dampf-Gar-Beutel füllen und ca. 10 min bei 600 Watt garen. 3-4 Stangen Mangold gründlich waschen, die Stangen dann in 2×3 cm grosse Stücke schneiden und im Dampf-Gar-Beutel etwa 5 min. bei 600 Watt garen. Eine Auflaufform ausbuttern. Die Mangoldstücke und etwas von den Blättern (kleingehackt)in die Form geben dazu 200 ml Schlagsahne, mit Pfeffer, Salz und geriebenem Muskat abgeschmeckt darüber geben und ca. 200 gr. Käse (sollte zum Reiben sehr hart sein) darüber streuen im Backofen bei ca. 200°C überbacken bis alles schön hellbraun ist.
Man kann das auch variieren und Gehacktes oder Hähnchenstücke oder auch Zwiebeln, Knoblauch o.ä. mit dazu geben anstelle von Mangold eignet sich auch Blattspinat, Blumenkohl oder Brokoli und geriebene Kartoffel für den Dampfgarbeutel. Immer darauf achten, dass das Gemüse schön nass in den Dampfgarbeutel gegeben wird, um so besser ist das Garergebnis. Dazu passen Reis, Nudeln oder auch Kartoffeln.
trnd-Partnerin Evare

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Apfel, Brokkoli, Majoran, Mandeln, Pute, Rhabarber, Zitrone, Zwiebeln, Öl / Essig

Putenfrikasse in Apfel-Brokkoli-Sauce-mit Rabarbermuß

Zutaten:
250g Brokoli,
Salz
1 Apfel
1Eßl Zitronensaft
1 Zwiebel
250g Putenschnitzel,
Pfeffer
3-5Stile Majoran oder 1Tel getr Majoran,
1Eßl Rapsöl
1P Knorr oder Maggi Rahmschampignon Sauce
20g Mandelblättchen

Rabarbermuß
ca.500g Rabarber
4-6 Eßl.Zucker
2Eßl.Wasser

Zubereitung
Den Raberber schälen und in ca 2cm lange Stücke schneiden.mit 2Eßl Wasser und 3Eßl Zucker in den Dampfgarbeutel geben.Und bei 600 Watt 5-6Min in die Microwelle geben.Da Rabarber viel Wasser enthält gebe ich den Beutel vorsichtshalber in eine flache Microwellengeignete Schüssel.Das Raberkompott kann ich wärend des Auskühlens noch nachsüßen.

Brokkoli Waschen putzen in Röschen teilen.Apfel schälen entkernen und in Spalten schneiden mit Zitronensaft beträufeln.die Zwiebel schälen würfeln.Putenschnitzel in streifen schneiden.Rapsöl in einer Pfanne erhitzen.das Fleisch darin etwa 5 Min knusprig braten.Mit salz und Pfeffer würzen.den Brokoli in den dampfgarbeutel geben ca 1/4Tel Salz und 1Eßl Wasser dazugeben.3 min in bei 600 Watt in die Micro.Wärenddessen Fleisch aus der Pfanne nehmen.Zwiebel in dei Pfanne geben und glasig dünsten.die apfelspalten zugeben und kurz andünsten.250 ml.kaltes Wasser zugeben und den Beutel Rahmschampignonsoße einrühren.die Soße aufkochen lassen.Den Brokkoli mit Flüssigkeit Majoran und das Fleisch zugeben noch 3 Min ziehen lassen Abschmecken.Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.Ich wünsche allen einen guten Appetit.
trnd-Partnerin Fanny

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Brühe, Butter, Crème Fraiche, Hühnchen, Kohlrabi, Pute, Wirsing

Kohlrabi oder Wirsing mit Putenfilet.

Zutaten:
400 g Kohlrabi
50 ml Brühe
50 g Butter
500 g Puten- oder Hühnerbrust
Crème légère

Zubereitung:
Kohlrabi in Würfel schneiden. Mit Brühe und Pfeffer würzen, Butter zufügen. Puten- oder Hühnerbrust mit Cayenne-Pfeffer würzen und im Beutel auf das Gemüse legen. In der Mikrowelle bei 800 Watt 7 min garen. Putenfilet herausnehmen und in Scheiben schneiden. Gemüse mit Crème légère verfeinern.

Statt Kohlrabi schmeckt auch in Streifen geschnittener Wirsing sehr lecker.

trnd-Partner DOM15

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 3

Wertung: 4,667

Ananas, Fisch, Fleisch, Gemüse, Krabben, Milchspeisen, Obst, Pute, Sahne, Sojasprossen

Orientalischer Putentopf.

Zutaten:
500g Putenfleisch
1 Dose Ananasstücke
200g Sojasprossen
1 Zwiebel (geschält und gewürfelt)
Salz, Pfeffer
150ml Sahne
80g Krabben
gehackte Kräuter

Zubereitung:
Putenfleisch in Streifen schneiden, Ananas mit Saft, den Sojasprossen und Zwiebelwürfel zum Fleisch geben. Gewürze und Sahne mischen und unterrühren. In mehrere Dampf-Gar-Beutel aufteilen und bei 600 W ca. 15-20 min. garen. Auf Teller verteilen Krabben unterrühren und mit Kräutern garnieren.
trnd-Partner hanfried09

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 2

Wertung: 7,000

Fleisch, Gemüse, Kartoffel, Milchspeisen, Paprika, Pute, Sahne

Putenschnitzel mit Gemüse.

Zutaten:
1 Putenschnitzel
2 Kartoffeln
Je 1 Paprika rot, gelb, grün
Salz, Pfeffer
2 El. Sahne

Zubereitung:
Putenschnitzel in Streifen schneiden, Kartoffel schälen,waschen, und vierteln. Paprika in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten in den XL Dampf-Gar-Beutel geben und bei 850W 12Min. garen. Auf dem Teller etwas Pfeffer, Salz, 2 El. Sahne zum Würzen. Guten Appetit!
trnd-Partner EsDonauersch

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 3

Wertung: 1,667

Brühe, Erbsen, Fleisch, Gemüse, Gewürze, Karotten, Kartoffel, Pute

Putenfleisch mit Erbsen und Karotten.

Zutaten:
Putenfleisch
Erbsen
Karotten
1 Kartoffel
Salz und Pfeffer
Brühe
Butter

Putenfleisch_Erbsen_Karotten

Zubereitung:
Das Putenfleisch in Streifen schneiden, würzen und in den Dampf-Gar-Beutel geben. Nun die Kartoffel schälen, würfeln und dazugeben. Je nach Belieben Tiefkühl-Erbsen und Karotten dazugeben und ein kleines Stück Butter zusammen mit ein bis zwei Löffel Brühe. Bei 850 W ca. 6-7 Min. in die Mikrowelle.

trnd-Partner morningsun

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 1

Wertung: 10,000

Fleisch, Gemüse, Pute, Zucchini

Überbackene Süßkartoffel fürs Baby.

Zutaten:
3 mittelgroße Süßkartoffeln
250 g Sahnequark
Kräuter
geriebener Käse
1 Zucchini
150 g Pute

Zubereitung:
Zuerst die Süßkartoffeln gründlich waschen, der Länge lang halbieren und in einen XL Dampf-Gar-Beutel stecken. Etwas Wasser
dazugeben. Die Garzeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab, Sie werden bei 850 W 10 Min. schön weich. Dann die Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Das Gleiche bei Bedarf mit der Pute (Streifen). Den Quark mit etwas Wasser anrühren (alternativ auch ein bisschen Milch) und nach Belieben Kräuter (für Babys nicht würzen) hinzugeben. Wenn die Kartoffeln fertig sind, diese in eine Auflaufschale legen. Wenn Ihr möchtet würzen (Pfeffer, Salz) und mit geriebenem Käse bestreuen. Dabei die Kartoffeln fürs Baby nur sehr sparsam bestreuen. Falls Ihr Pute essen möchtet, schon mal die Pfanne heiß werden lassen. Die Zucchini in dem jetzt freigewordenen Dampf-Gar-Beutel legen und das ganze nochmal bei 850 W für 6 Min. in die Mikrowelle. Die Putenstreifen anbraten. Die Auflaufform in den Ofen auf die oberste Schiene ( Oberhitze und Umluft). Den Ofen auf ca. 200 Grad gestellt und das ganze 5 Min. drinnenlassen, damit der Käse schmilzt. Alternativ dazu die Mikrowelle benutzen. Dann alles in Stücke schneiden bzw. pürieren. Die Süßkartoffeln auf einem Teller anrichten, Quark drüber und dann Pute oder Zucchini drauf. Quark und Babys ist bei vielen eine “Streitfrage.” Einige sagen, dass es ja schon Quark im Glas gibt ab 7. Monat, einige sagen, dass man Kindern nicht vor dem 2. Lebensjahr Quark geben sollte. Bei Verzicht auf Quark einfach mehr Wasser zu den Süßkartoffeln geben, dann ergibt das ebenfalls eine kleine Soße.

trnd-Partner cybelle2

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 1

Wertung: 4,000

Currypulver, Fleisch, Pfirsich, Pute, Sahne, Zwiebeln

Putencurry im Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Zutaten:
ca. 200 g Putenbrüste
1 Zwiebel
Curry (je nach Geschmack)
1 kl. Dose Pfirsiche
1 Becher Sahne
Salz
Pfeffer
Nudeln/Reis

Zubereitung:
Die Filets in kleine Streifen schneiden,Zwiebel schneiden und mit etwas Wasser,Salz und Pfeffer im Dampf-Gar-Beutel 5 Minuten bei 600 Watt garen. Nach der halben Garzeit das Currypulver & die Sahne hinzufügen. Die Pfirsiche in Stückchen schneiden und ganz kurz mitgaren. Das ganze noch etwas “verrühren” und, wären die Nudeln oder der Reis zubereitet wird, ziehen lassen. Anschließend Reis oder Nudeln im Dampf-Gar-Beutel garen.
trnd-Partnerin kleinemaus83

Zum Abstimmen bitte anmelden.