Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Chili, Gemüse, Honig, Karotten, Lauch, Rhabarber, Rotbarschfilet, Wein, Zwiebeln

Rotbarsch auf Gemüsejulienne.

Zutaten:
1 Möhre,
1/2 Stange Porree,
1 Zwiebel
Öl
Rotbarschfilets
Butter
Basmati-Reis

Rhabarbersoße:
1 Stange Rhabarber
1 Essl. Weißwein,
1 Essl. Zucker oder Gelee oder Honig,
Chillipulver

Zubereitung:

Möhre, Porree, Zwiebel fein hobeln. Servierpfanne mit Öl einstreichen und Gemüse einfüllen. Rotbarschfilets darauf legen, je 1 Stück Butter auf die Filets komplett in den xxl-Beutel schieben und verschließen. 4 min. bei 650 Watt in der Mikrowelle garen lassen.
Dazu: Basmati-Reis. In flache Form 1 Tasse Reis, 2 Tassen Wasser. Die Form in den Beutel und 4 min. bei 650 Watt garen.
Für die Rhabarbersoße die Stange Rhabarber in Stücke schneiden und in Schälchen tun. 1 Essl. Weißwein, 1 Essl. Zucker oder Gelee oder Honig und Chillipulver dazugeben. 2 Minuten bei 650 Watt.

In den Beuteln hält sich alles warm, bis die einzelnen Portionen fertig sind. Gesalzen wird erst auf dem Teller.

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 3

Wertung: 8,000

Fisch, Gemüse, Kartoffel, Rotbarschfilet, Zitrone

Rotbarsch mit Kartoffeln.

Zutaten:
Rotbarsch
Kartoffeln
Zitrone
Salz und Pfeffer

Rotbarschfilet

Zubereitung:
Zunächst die Kartoffeln bei 600 W 4 Min. in die Mikrowelle. Dann den Rotbarsch in den Dampf-Gar-Beutel geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitrone würzen und dann bei 850 W 2 Min. in die Mikrowelle.
trnd-Partner buecherfreund

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Fisch auf Gemüsebett.

Zutaten:
2 Rotbarschfilets
2 Paprika
3 Zucchini
1 Aubergine
3 Möhren
1 Handvoll frische Champignons
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Zitrone
Schnittlauch
Dill
Pfeffer, Salz, Chilliflocken

Zubereitung:
Die Zitrone auspressen, mit kleingeschnittenem Dill und Schnittlauch vermengen, Pfeffer, Salz und Chilliflocken mit rein.
Sämtliches Gemüse putzen und mundgerecht zerkleinern.
Je einen XXL Beutel mit Gemüse und einen mit dem Fisch füllen. Dann den angemixten Zitronensaft in die Beutel verteilen. Den Fisch 4,5 Minuten bei 850 Watt und das Gemüse dann 8 Minuten bei 850 Watt garen und schon ists fertig. Super lecker!!!

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fisch, Milchspeisen, Reis, Rotbarschfilet, Sahne

Reis mit Rotbarsch.

Zutaten:
60 g Reis
250 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Rotbarschfilet
Zitrone
Sahne

Zubereitung:
Den Reis zusammen mit dem Wasser und der Prise Salz in den Dampf-Gar-Beutel geben und bei 600W für 10 Min. in die Mikrowelle. Dann den Rotbarsch, etwas Zitrone und Sahne beifügen und für weitere 5 Min. bei 600W in die Mikrowelle.
trnd-Partner Hummel13

Zum Abstimmen bitte anmelden.