Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Babooti mit Couscous

Südafrikanischer Eintopf aus Süßkartoffeln, Hähnchenbrust, Apricosen und Macadamia Nüssen

Zutaten für 1 Port:
1/2 Maggi Schnelle Pfanne India Curry Madras
100g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
100g Süßkartoffel, geschält und in 1cm kleine Würfel geschnitten
1/2 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
5 Macadamia Nüsse, grob gehackt
3 getrocknete Aprikosen, grob geschnitten
125g Pizza-Tomaten (Dose)
1 gestrichener Teel. brauner Zucker
1 Teel. Essig
80g Couscous (ich nehme den von FERRERO)
125ml.kochendes Wasser
1/2 gestrichener Teel. Salz
1 Prise Kurkuma

babooti

Zubereitung:
In einer Schüssel Maggi Schnelle Pfanne India Curry Madras, Pizza-Tomaten, gehackte Zwiebel, Macadamia Nüsse und Aprikosen mit Zucker und Essig gut mischen. Hähnchenbruststreifen zugeben und darin kurz marinieren. Süßkartoffeln und Babooti-Mischung in einen Toppits Dampf-Gar-Beutel geben, ab in die Mikrowelle und 6 min. bei 800 Watt garen. In der Zwischenzeit Couscous mit Salz und Kurkuma in einer Schüssel mischen und das kochende Wasser über den Couscous gießen. Einmal durchrühren und 5 min stehen lassen. Danach mit den Zinken einer Gabel auflockern. Babooti mit dem Couscous servieren. Das Rezept kann einfach verdoppelt werden, dann eventuell in einen Toppits Dampf-Gar-Beutel XL geben und 2 min länger garen.
trnd-Partnerin tenderspot

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Gemüsecouscus.

Zutaten:
60 g Couscous
1 kleine Zucchini
2 große Champignons
2 Frühlingszwiebeln
1/3 einer roten Paprika
Harissa (afrik. Gewürzpaste)
1 TL Tomatenmark
Kräutersalz
Pfeffer

Zubereitung:
Den Couscous mit ca. 80 ml heißem Wasser in den kleinen Dampf-Gar-Beutel geben, verschließen und ein bisschen
verteilen. Bei 600 W 2,5 Min. in die Mikrowelle. Währenddessen das Gemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden. Wenn der Couscous gegart ist, das Gemüse und das Tomatenmark zusammen mit Harissa je nach Geschmack (1-2 cm Paste) in den Dampf-Gar-Beutel geben. Das Ganze mit einem Löffel vermischen und noch mal bei 600 W 2 Min. in die Mikrowelle. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

trnd-Partner dieter56

Zum Abstimmen bitte anmelden.