Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 1

Wertung: 9,000

Hühnchen, Karotten, Kartoffel, Oregano, Rosmarin, Salbei, Öl / Essig

Hühnchenbrust mit Kräutermarinade.

Zutaten für 1 Portion:
150 g Hühnchenbrust
2 große Kartoffeln
2 Möhren
1 Zweig Salbei
einige Rosmarin-Nadeln
je 2 Zweige Thymian und Oregano
ca. 4-5 EL Rapsöl (schmeckt aber bestimmt auch mit Olivenöl)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Alle Kräuter (nur die Blätter benutzen, da sie nachher mitgegessen werden) klein hacken, in einer Schale mit dem Öl mischen und Hühnenbrust in dieser Marinade wenden, salzen und pfeffern und dann zugedeckt im Kühlschrank in dem Kräuteröl ziehen lassen (2 Stunden). Kartoffeln und Möhren putzen (oder schälen) und in gleichgroße Stücke schneiden. Gemeinsam mit der marinierten Hühnerbrust und dem Kräuteröl in einen XL-Beutel tun (Fleisch nicht AUF die Kartoffeln, sonst wird die Unterseite nicht so schnell gar) und bei 650 Watt 8 Minuten garen.

trnd-Partnerin KoboldFan

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Gewürze, Hühnchen, Tomate, Zwiebeln

Gemischtes Gemüse.

Zutaten (für ca eine Person):
- eine handvoll Kartoffeln (gewürfelt)
- ca. 150-200g Hähnchenbrustfilet
- 2 große Tomaten
- 1 kleine Zwiebel
- Gewürze nach Geschmack

Zubereitung:
Zuerst die Kartoffeln 2-3 mittlere Kartoffeln in Würfel schneiden, waschen und tropfnass in den Garbeutel. In der Mikrowelle bei 850 Watt ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust in kleine Streifen schneiden und vorbereiten. Gut würzen und in einen Beutel, 5 Minuten bei 600 Watt in Mikrowelle garen. Dann die geschnittenen Tomaten und Zwiebeln in den Beutel zur Hähnchenbrust und alles nochmal 2-3 min. bei 700 W; garen. Die gegarten Kartoffeln dazu und nochmal ca. 1 min. in die Mikrowelle. Lecker und schnell. Ist nichts besonderes, schnell.

Wer es nicht mit viel “Soße” mag, sollte etwas Flüssigkeit von den Tomaten-Zwiebel-Hähnchen-Mischung abgießen, bevor die Kartoffeln in diiese Tüte kommen.
trnd-Partnerin Charmant

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Brühe, Oliven, Paprika, Reis, Zucchini

Gefüllte Zucchini oder Paprika.

Zutaten:
In Gemüsebrühe gekochter Reis,
geriebener Parmesan,
Paprika,
Zucchini,
entsteinte eingelegte Oliven

Zubereitung:
Ein Dampfgarbeutel. In Gemüsebrühe gekochter Reis, geriebener Parmesan, Paprika, Zucchini, entsteinte eingelegte Oliven (wir hatten die schwarzen), Paprika halbieren und “säubern” Zucchini aushölen. Zucchiniinhalt klein schnibbeln.
Die anderen Zutaten (wir haben auch hier Paprika mit dazu ganz klein schnibbeln. Zusammenmischen, mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Paprika oder Zucchini damit füllen. In den Beutel, ein bisschen Brühe dazu, 5min bei 800 Watt garen.

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Butter, Petersilie, Spargel

Spargel.

Zutaten:
500 gr. Spargel Klasse 1
50 gr. Butter

Zubereitung:
Den Spargel vom Kopf zum Ende z.B. mit einem Spargelschäler schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel mit wenig Salz und Zucker würzen und in den Toppits Dampf Garbeutel legen. Butterflöckchen, ca. 50Gr. auf dem Spargel verteilen. Toppits Dampf Garbeutel fest verschließen und mit der Ventilseite nach oben in die Mikrowelle legen. Die Mikrowelle auf 850W und ca. 4 Minuten einstellen. Den Beutel vorsichtig öffnen, heißer Dampf kann austreten, den Spargel auf einen Teller anrichten und mit frischer Petersilie bestreuen. Fertig.
trnd-Partner Feesonne

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fleisch

Gefüllte Kohlrabi.

Zutaten:
2oo g Gehacktes
1 kl. Zwiebel
2 Kohlrabi
2 Eßl Wasser oder Gemüsebrühe

Zubereitung:
Das Gehackte salzen und peffern. Die Zwiebel würfeln und unter das Gehackte mengen, das Ganze schön in Öl anbraten.
Kohlrabi schälen, halbieren und aushöhlen, das fertige Gehackte in die halbierten Kohlrabi füllen und ab in den XL-Beutel. 2 Eßl Wasser oder Gemüsebrühe in den Beutel geben. Bei 7ooWatt ca 6-7 Min. garen. Dazu gibt es frische kleine Petersilienkartoffeln.
trnd-Partnerin Anneke

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Hühnchen, Lauchzwiebeln, Paprika, Zucchini

Geflügelwürfel mit Gemüsevariationen.

Zutaten:
Gewürzte Geflügelspieße von Lidl 250g von den Holzstäbchen abstreifen
1 Zucchini
1 kl. rote Paprika
2-3 Lauchzwiebeln > alles putzen und in dünne Scheiben schneiden

Zubereitung:
Geflügelwürfel in den Dampf-Garbeutel geben, rundherum das tropfnasse Gemüse verteilen, 2 Eßl. Wasser dazu geben. 6 Minuten bei 7oo Watt garen. Dazu gibt es Curryreis. Anstatt Zucchini können auch frische Champignons und Auberginen genommen werden. Wer es schärfer mag kann zusätzlich Chinagewürz oder Chilipulver über das Gericht streuen.

trnd-Partnerin Anneken

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Hühnchen, Paprika, Paprikapulver, Thymian, Tomate

Mediterrane Hühnerbrust.

Zutaten für 1 Person:
150g Hähnchenbrust
1 Halbe gelbe Paprika in Streifen geschnitten
6 Cocktailtomaten halbiert
getrockneter Thymian
Paprikapulver Edelsüß
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
Alles zusammen in den Dampfgarbeutel, etwas schütteln damit sich die Gewürze/Kräuter verteilen. 4 Min bei 850 Watt

trnd-Partnerin Lamington

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Apfel, Aprikose, Bananen, Birne, Zimt, Zucker

Warmer Obstsalat mit Vanilleeis.

Zutaten:
1 Apfel
1 Birne
1 kleine Banane
Trockenfrüchte

Zubereitung:
Dafür 1 Apfel, 1 Birne, 1 kl. Banane und ein paar Trockenfrüchte (Aprikosen) kleinschneiden und in den Dampfgarbeutel füllen. Ca. 3 Min in der Mikrowelle garen. Über Vanilleeis anrichten und mit ganz viel Zimt und Zucker bestreuen. Köstlich!

trnd-Partnerin Pfefferkuss

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Apfel, Haselnüsse, Marzipan

Gefüllte Äpfel.

Zutaten:
1 großer Apfel
50 g Marzipan Rohmasse
2 EL gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:
Bei dem Apfel das Kerngehäuse entfernen. Die Marzipanrohmasse mit den gemahlenen Haselnüssen verschmischen und den Apfel damit füllen. In einen Dampfbeutel stellen, 1EL Wasser dazu und im Mikro bei 800Watt ca. 3-5 min garen. Je nach größe des Apfels oder wie weich/hart der Apfel sein soll. Dazu eine Vanillesoße.
trnd-Partnerin Fiolina

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Hackfleisch, Karotten, Kartoffel

Hackbällchen mit Kartoffeln und Möhren

Zutaten für eine Portion:
je nach Größe 2-3 Kartoffeln und 2-3 Möhren
ca. 100g Hackfleisch
Salz, Pfeffer

AnnaK88_2

Zubereitung:
aus dem Hackfleisch kleine Bällchen formen. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Möhren schälen und in etwas dickere Scheiben schneiden. Mit einem EL Wasser und Salz und Pfeffer in den Dampfgarbeutel füllen. 9 Min. bei 650 Watt (evtl. etwas länger, je nach Größe der Fleischbällchen und Kartoffeln)
trnd-Partnerin AnnaK88

Zum Abstimmen bitte anmelden.