Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

» zurück

Stimmen: 8

Wertung: 9,500

Backpulver, Eier

5-Minuten-Kuchen.

Zutaten:
200 g gemahlene Haselnüsse
1/2 Packung Backpulver
3 Eier
80 g Zucker

5-Minuten-Kuchen

Zubereitung:
Einfach die 200g gemahlenen Haselnüsse, 3 Eier, 80 g Zucker und die 1/2 Packung Backpulver vermischen.
Anschließend vorsichtig mit einem Löffel in den Damp-Gar-Beutel geben und in der Mikrowelle bei 750 W 5 Min. backen.
trnd-Partner Hillele

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.06.10 - 20:45 Uhr

    von: Dinchen83

    wow geniale odee muss ich mal ausprobieren

  • 28.06.10 - 14:53 Uhr

    von: Heidi.Heidi

    Das ist doch mal ne Idee, das werd ich sofort ausprobieren, wenn meine neue Mikrowelle da ist.

  • 28.06.10 - 19:49 Uhr

    von: melanie802

    Also Kuchen aus der Mikrowelle, das klingt so ekelhaft, dass muss ja schon fast lecker sein ;-)
    Werde es schnellstmöglich mal ausprobieren!

  • 29.06.10 - 11:10 Uhr

    von: Mone50

    Wahnsinn, habe gerade so einen Dampfgarbeutel von meiner Freundin geschenkt bekommen und werde den Kuchen heut ausprobieren.

  • 30.06.10 - 11:36 Uhr

    von: Moonlightkatrin

    also dieses Rezept muss ich mal ausprobieren.

  • 30.06.10 - 14:59 Uhr

    von: sj84

    mega das klingt lecker

  • 01.07.10 - 13:06 Uhr

    von: Xena59

    Hey, das probier ich auch aus:-)

  • 02.07.10 - 22:47 Uhr

    von: Ndesperados

    Wie cool ist das denn? DAS probiere ich auch auf jeden Fall aus!!!

  • 02.07.10 - 22:49 Uhr

    von: steffit123

    Das ist ein altes Rezept aus der “Mikrokanne” eines sehr bekannten Plastikdosen-Herstellers, die funktioniert weitestgehend genauso wie die Tüten, ist aber umweltfreundlicher, leichter zu reinigen und durch die Form deutlich praktischer. Kostet allerdings auch deutlich mehr.

  • 07.07.10 - 08:29 Uhr

    von: Nisi265

    Das ist ja der Hammer, muss ich heute gleich mal ausprobieren.

  • 07.07.10 - 14:46 Uhr

    von: Mirielia

    woooooow!!

  • 12.07.10 - 13:28 Uhr

    von: Kruemelismom

    statt gemahlener Nuesse mal mit cocosflocken probieren :-) habe wie oben schon mal kommentiert ein paar der Rezepte fuer die “Plastikdosenhersteller” probiert ist auf jeden fall was fuer schnell zwischendurch ….

  • 20.07.10 - 08:49 Uhr

    von: Vidy

    Was alles möglich ist *staun*

  • 21.07.10 - 20:28 Uhr

    von: Max021

    habs ausprobiert und schmeckt echt mega lecker^^

  • 22.07.10 - 08:18 Uhr

    von: Baerchen08

    Hammer, auf die Idee wäre ich nie gekommen ;) Aber ein Versuch ist es allemal wert ;)
    Und wenn man hier schreibt, es ist lecker ;) dann mal ran an den Versuch ;)

  • 22.07.10 - 10:26 Uhr

    von: dutzel

    Super Idee ,werde ich nachbacken

  • 23.07.10 - 14:05 Uhr

    von: Manitu1971

    hab ich noch nie gehört…aber eine KLASSE Idee.Spornt an es mal auszuprobieren ;-)

  • 23.07.10 - 17:38 Uhr

    von: Schmuupie

    Schöne Idee, das Rezept geht auch in Silikonbackförmchen (z.B. für Muffins), dann hat der Kuchen sogar eine vorzeigbare Form :-D

  • 23.07.10 - 22:33 Uhr

    von: Lizzycologne

    die idee ist schön aber der kuchen sieht so doch irgendwie sehr ekel´haft aus und die zutaten versprechen auch nicht viel….das auge isst doch mit… für mich wäre das nichts

  • 29.07.10 - 23:37 Uhr

    von: tatin7

    hatte auch einen Kuchen geschickt am 28.05., aber leider ist dieser hier nirgends zu finden :-(