Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Toppits Dampf-Gar-Beutel.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fisch, Zitrone

Fisch. Einfach Fisch.

Zutaten:
200 g Fisch pro Person
Zitrone
schwarzer und roter Pfeffer

Zubereitung:
Eine Seite von Fisch salzen andere mit rote und schwarze Pfeffer würzen. Dann gehts rein in die Beutel 10 Min. 350 Watt in der Mikrowelle. Danach raus aus der Beutel und mit Zitronen Saft spritzen.
trnd-Partnerin NordFish

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Überbackener Chicoree.

Zutaten:
3-4 Stangen Chicoree
3-4 Scheiben gekochter Schinken
geriebener Käse
Für die Soße:
1-2 Eßlöffel Butter
1-2 Eßlöffel Mehl
300ml Milch oder Rahm oder gemischt.

Zubereitung:
Chicoree waschen,dicke Stücke halbieren, bitteren Strunk so gut es geht entfernen. Jede Chicoreestange mit gekochtem Schinken umwickeln, Chicoree in den Dampfgarbeutel legen. (je nach Stückzahl großen oder kleinen Beutel verwenden)
Helle Soße bereiten:
Butter im Topf schmelzen lassen, 1-2 Eßlöffel Mehl einrühren und mit Rahm oder Milch ablöschen, bis eine sämige Soße entsteht. Würzen mit Gemüsebrühe,Muskatnuß und Salz. Soße mit Suppenlöffel in den Beutel über den Chicoree geben und mit geriebenem Käse bestreuen.
Dampfgarbeutel für 5 Min bei 600 Watt in die Microwelle. Dazu paßt Reis.
trnd-Partnerin Dora02

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fisch, Gemüse, Knoblauch, Oliven, Pangasius, Paprika

Mediterranes Pangasiusfilet.

Zutaten für 1-2 Portionen:
2-3 (je nach Beutelgröße) Fisch-Filets (pur)
Oliven (ohne Stein)
1 Paprika
1 Knoblauchzehe
Pfeffer, Salz,

Zubereitung:
Das Gemüse kleinschneiden und auf die Filets streuen. Alles zusammen vorsichtig in einen Dampfgarbeutel schieben und ab in die Mikrowelle. 5 Minuten (aufgetaute Filets) auf 600 Watt dünsten. Dazu passen Petersilienkartoffeln.
trnd-Partnerin Carmen1111111

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fisch, Gemüse, Gewürze, Karotten, Kartoffel, Mais, Paprika, Zitrone

Fischstäbchen mit Kartoffelsalat.

Zutaten:
Fischstäbchen
Kartoffeln
Majo
Möhren
Mais
Paprika

Majo:
1 Ei
200 ml Speiseöl
Salz
Pfeffer
Spritzer Zitrone
Senf
ein bissel Zucker
Kräuter

Kruemel76

Zubereitung:
Erst habe ich geschälte Kartoffeln, in Scheiben geschnitten und sie im Dampfgarbeutel 4 Minuten bei 600 Watt gegart. Währenddessen habe ich Majo angerührt und die Fischstäbchen in die Pfanne gelegt. Die Kartoffeln habe ich zur Majo gegeben und den Dampfgarbeutel mit gefrorenen Möhrenscheiben, Erbsen, Mais und Paprika neu gefüllt und das Gemüse gegart. Die Stäbchen einmal umgedreht. Als das Gemüse fertig war, habe ich es zu den Kartoffeln gegeben und das Ganze umgerührt und hatte einen herrlich bunten Kartoffelsalat. Die Fischstäbchen waren in der Zwischenzeit auch fertig und so konnten wir nach 15 Min essen.
trnd-Partnerin Kruemel76

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Fleisch, Gemüse, Hühnchen, Ingwer, Lauchzwiebeln, Soja Sauce, Zitrone

Zitronenhühnchen.

Zutaten:
4 – 5 Stk Hähnchenbrustfilet, geschnitten in mundgroße Stücke
2 Stk gemahlenen Ingwer (am besten frisch, getrocknet geht aber auch)
4 Löffel Zitronensaft (je nach Geschmack kann auch Lime- oder Orangensaft verwendet werden)
Marinade:
1 Löffel Weißwein
1 Löffel soia soße
1 Löffelchen braunen Zucker
Sonstiges:
Lauchzwiebel, dünne Scheiben Zitrone

Unbenannt-6

Zubereitung:
Die Marinade vorbereiten (alles zusammen vermischen). Fleisch und Zitronensaft in einer Schüssel geben, und mit der Marinade übergießen. Dazu den gemahlenen Ingwer hinzutun.
Mindestens 20 minuten in der Marinade einlegen. (wird sich eher wie eine Ewigkeit anfühlen, vor allem wenn man hungrig ist).

Die Fleischstücke in einem Toppits Dampf-Gar-Beutel reintun, und für etwa 7 minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle lassen, bis das Fleisch eine weiße Farbe bekommt.
Nachdem das Fleisch fertig ist, die noch übrig gebliebene Marinade darüber gießen.
Mit Lauchzwiebel sowie dünne Zitronenscheiben verziehren. Am besten warm mit Reiß und gedämpften Champignions servieren.
trnd-Partner duckman

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Gemüse, Kartoffel, Spargel

Spargel mit Kartoffeln und Kräuterbutter.

Zutaten:
500g weißen Spargel
300g Kartoffeln

Zubereitung:
500g frischen weißen Spargel schälen. 300g Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Alles in den XL-Dampfgarbeutel geben und mit Kräuterbutterklecksen bedecken. Beutel verschließen und bei 600Watt ca. 16 Minuten dampfgaren.
Der Kräuterbutter verläuft schön über dem Spargel und den Kartoffeln und schmeckt echt prima!
trnd-Partnerin nevada

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Gemüse, Karotten, Milchspeisen, Quark

Möhren zu Schnittlauchbrot.

Zutaten:
Karotten
Brot
Schnittlauch
Quark

juli11

Zubereitung:
geschälte Möhren in Scheiben schneiden und im Toppits-Dampfgarbeutel 4 Minuten bei 600 Watt garen, mit Butterflocken versehen und zu Quarkbrot mit Schnittlauch (+Salz&Pfeffer) essen!
trnd-Partnerin juli11

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Apfel, Obst, Pflaumen, Süßspeisen

Apfel-Pflaumen-Nachtisch.

Zutaten:
3 Äpfel
ca. 6 Pflaumen
2 Becher Naturjoghurt
Honig

Zubereitung:
Das Obst in Stücke schneiden und in den Beutel packen. Diesen dann für 5-6 Minuten bei 600 Watt in die Microwelle tun und warten… Dann das heiße Obst mit dem Joghurt und ca. sechs Teelöffeln Honig vermischen.
trnd-Partnerin Eisboxel

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Brokkoli, Eier, Gemüse, Kartoffel

Rosmarin-Kartoffeln mit Brokkoli und Spiegelei

Zutaten:
250g Kartoffeln
250g Brokkoli
1-3 Eier
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Muskatmuß, Gemüsebrühe
Öl
2 Dampfgarbeutel

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und in etwa daumengroße Stücke schneiden, mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen und ab in den Dampfgarbeutel.
Wärend die Kartoffeln in der Mikrowelle sind (4 Minuten bei 600 Watt), den Brokkoli schneiden, waschen und mit etwas Gemüsebrühe in den zweiten Dampfgarbeutel geben (6 Minuten bei 600 Watt).
Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und die Spiegeleier je nach belieben Braten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatmuß würzen.

Zum Abstimmen bitte anmelden.

Stimmen: 0

Wertung: 0,000

Spargel

Spargel.

Zutaten:
500 g Spargel
Salz
Zucker

Zubereitung:
Den Spargel schälen, nass in den Beutel geben, etwas salzen und ganz leicht zuckern. Beutel schließen und ab in die Mikrowelle
5 Minuten bei 600 Watt garen.

trnd-Partnerin frauke1212

Zum Abstimmen bitte anmelden.